Eine Schule für schwarze Kinder in den Kolonien

Die Republik hat ein kurzes Gedächtnis, wenn es um die Kolonien geht. Wer erinnert sich daran, dass hier, in den Räumen des ehemaligen Collège de la Marche, das während des Zweiten Kaiserreichs abgerissen wurde, die Söhne des Métis-Abgeordneten Jean-Baptiste Belley oder des ehemaligen freien Franzosen Toussaint Louverture mit dem Sohn von Jacques-Pierre Brissot zusammenkamen? Ursprünglich von kostenlosen öffentlichen Klassen besetzt, wurde das College 1797 in die Nationale Institution der Kolonien umgewandelt. "Es ist wichtig, den Kolonisten Zeichen nationalen Wohlwollens zu geben", sagt Roume, ein Vertreter des Directoire in Saint-Domingue. Im Sommer 1799 studierten hier 20 junge Kreolen auf Staatskosten, mit der Idee, sie in Kontakt mit den besten Köpfen der Metropole zu zivilisieren. Das Experiment sollte 1802 enden, dem Jahr, in dem Bonaparte, der spätere Napoleon I., die Sklaverei in den Kolonien wieder einführte …

Hochschule von La Marche in 1858
Hochschule von La Marche in 1858

Lokalisierung

Wegbeschreibung

19 Rue de la Montagne Sainte-Geneviève

Vorschlag

Das Viertel des Pantheon
Massaker im Kloster

Um mehr zu erfahren...

Jean-Baptiste Belley, Elternbeirat und schwarzer Revolutionär

Anne-Louis Girodet, Jean-Baptiste Belley, Abgeordneter für Santo Domingo im Konvent (1747-1805)
Anne-Louis Girodet, Jean-Baptiste Belley, Abgeordneter für Santo Domingo im Konvent (1747-1805)

Jean-Baptiste Belley, dessen Sohn in die Nationale Institution der Kolonien geschickt wurde, war der erste schwarze Abgeordnete in der Geschichte Frankreichs. Wie hat er erreicht, was noch wenige Monate zuvor unmöglich schien? Getrieben von Sklavenaufständen waren die französischen Kommissionsmitglieder gezwungen, die Sklaverei in Santo Domingo abzuschaffen und Wahlen zu organisieren, an denen Schwarze, Mischlinge und Weiße teilnehmen konnten. Am Ende des Wahlgangs wurde Belley gewählt. Wenige Monate später traf er in Paris auf dem Nationalkonvent mit dem Mischling Mills und dem weißen Dufay wieder zusammen und trug dazu bei, am 4. Februar 1794 für die erste Abschaffung der Sklaverei in der Geschichte Frankreichs zu stimmen.

#ParcoursRevolution
Folgen Sie uns auf Facebook